Vermögen: Kein Neid, nur ein Diskussionspunkt


Und dieser Diskussionspunkt stellt nur eine Aufforderung dar, einen Aspekt der Vermögensverteilung nicht klassenkämpferisch zu sehen, sondern unter Effektivitätsgesichtspunkten. Dazu ein Zitat aus einem Printmedium (also leider kein Link): „Der volkswirtschaftliche Grundgedanke ist: Wer Vermögen von seinen Eltern (Ergänzung desVerfassers: geerbt) hat, kümmert sich in erster Linie darum, wie er es erhalten kann. Und nicht… Weiterlesen