Bleibt in der nächsten Finanzkrise nur den sehr Reichen die Möglichkeit zur Flucht in das Betongold?


Fast 10 Jahre nach dem Zusammenbruch der Lehman-Bank und dem Fast-Zusammenbruch einiger Deutscher Banken mag man das Wort „Finanzkrise“ nicht mehr hören und fragt sich vielleicht auch, ob das Gerede über einen erneuten Crash nicht nur Gerede ist. Dazu kommt,  wer sich nur abwartend verhielt, hat auch verschiedene Chancen verpasst, um Rendite zu erzielen. Sollte… Weiterlesen

Hundertwasser, Ökonomie und evolutionäre Anlagenstrategien


Wie erklären Ökonomen die Welt? Auf jeden Fall heutzutage schon etwas besser als dies zu den Anfängen der Ökonomie als Wissenschaft der Fall war. Denn zunächst erklärte man die Wirtschaft noch durch das Handeln von rational agierenden Menschen, die klar und logisch ihre wirtschaftlichen Entscheidungen so trafen, dass sie ihren Nutzen maximierten. Noch mehr aber… Weiterlesen

Bargeldverbot und die Weissagung der Indianer


Einmal im Monat teilen wir  – FORAIM- unseren Kunden und Interessenten in einem Kommentar zur Finanzwelt unsere Sichtweise zu grundsätzlichen wirtschaftlichen Fragestellungen mit. Dieser Beitragist dem Newsletter März entnommen. Erlauben Sie uns eine Analogie zu der Weissagung des Indianerstamms der Cree. Sie erinnern sich: „Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der… Weiterlesen

Eine bessere Welt für Sparer durch Disruption? Zur aktuellen Fintech-Beteiligung von Peter Thiel


Das Hamburger Fintech-Unternehmen Zinspilot hat eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen und dabei 6,5 Mio € eingesammelt. Mit zu den Investoren gehört Peter Thiel. Als Mitgründer von PayPal und erster institutioneller Investor von Facebook, hat er zumindest bei diesen vorangegangenen Investitionen eine glückliche Hand bewiesen. Ist die Frage müßig, ob den Investitionen der Gedanke zugrunde lag, in… Weiterlesen

Die drei Elemente jeder Geldanlage und unsere Illusionen


Es war (und ist) die Krise. Die uns veranlasst hat, über so etwas „Profanes“ wie das magische Dreieck der Geldanlage zu schreiben. Es ist alles anders, nichts gilt mehr, was früher galt. Warum diese Aussage falsch ist, wir es aber anders erleben,  zeigen wir am Beispiel der drei wesentlichen Kriterien einer Geldanlage : Liquidität, Rentabilität… Weiterlesen

Katzen, Quantenmechanik und Niedrigzinsniveau


Für theoretische Physik habe ich ein Faible. Mit dem Niedrigzinsniveau muss ich mich zwangsläufig beschäftigen. Also war ich zunächst spontan fasziniert von dem Vergleich der aktuellen Zinssituation mit der Quantenmechanik, den William White, ehemaliger Chefökonom der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in einem Interview der Zeitschrift Finanz und Wirtschaft aussprach: „In einem Umfeld, in dem die… Weiterlesen

Ein Dank an die Crash-Propheten ….


Ein Dank an die Crash-Propheten! Immerhin hatten wir eine lange Zeit, in der wir uns so richtig schön fürchten konnten. Insoweit sind wir den Crash-Propheten Dank schuldig, befriedigen Sie doch ein grundsätzliches menschliches Bedürfnis. Im Rückblick (und zum Teil wäre dies vorauszusehen gewesen) muss aber ein katastrophales Versagen der Crash Propheten bezogen auf unseren Finanzmarkt