Wirtschaftliche Zukunft: Zunächst einmal auf die „Weißen“ und „Grauen“ Schwäne achten


Wer regelmäßig die Medien verfolgt und dabei versucht nicht nur das zu lesen, was die Journalisten meinen, was wir lesen wollen, kann eigentlich recht schnell auf den Gedanken kommen, das nicht allein die „Schwarzen Schwäne“ die Gefahren darstellen. Ich meine, es gibt genug „Weiße Schwäne“ und dann auch noch „Graue Schwäne“, die es wert sind… Weiterlesen