Thema: Wie muss die perfekte Gewerbeimmobilie sein?


Worauf kommt es bei der Suche nach der richtigen Gewerbeimmobilie an?

Im Zeitalter der Digitalen Revolution scheint es so, als würden Geschäftsräume und Büros für immer weniger Menschen eine Rolle spielen. Der Digitale Nomade begnügt sich mit Laptop und Internetverbindung, mehr braucht er nicht, um arbeiten zu können. Schreibtisch und Büro? Völlig überbewertet. Zudem spart es eine Menge Geld, wenn man sich zum Arbeiten einfach irgendwo in ein Café setzen kann. Das Konzept mag für einige Menschen funktionieren, die breite Masse der Arbeitnehmer und Unternehmen aber zieht es noch immer vor, in eigens dafür auserkorenen Geschäftsräumen zu arbeiten.

Wer ein erfolgreiches Unternehmen führen will, muss professionell mit seinen Kunden interagieren. In den meisten Branchen ist es einfach üblich, sich für Kundentermine in repräsentativen Geschäftsräumen zu treffen. Selbst kleine Unternehmen werden als deutlich professioneller wahrgenommen, wenn sie über eigene Geschäftsräume verfügen. Das signalisiert dem Gegenüber: von hieraus wird ihr Auftrag kompetent und erfolgreich bearbeitet – eine Botschaft, die nicht zu unterschätzen ist. Schon allein deshalb lohnt es sich, eine geeignete Gewerbeimmobilie zu suchen.

Immobilie muss zum Unternehmen passen

Was aber zeichnet die idealen Geschäftsräume aus? Dafür gibt es kein einfaches Allroundrezept, denn kein Unternehmen gleicht dem anderen, sowohl was Mitarbeiterzahl als auch Arbeitsabläufe etc. angeht. Grundsätzlich sollte mit Sorgfalt und einer gewissen Vorbereitung auf die Suche gegangen werden. Grundsätzlich muss klar sein, welche Form der Gewerbeimmobilie gesucht wird, ob Büroräume, Produktionsflächen oder etwa Lagerhallen, wobei es gerade im Produzierenden Gewerbe häufig Mischformen gibt. Die Immobilie muss gut zum Geschäftsmodell passen. Einzelhandelsgeschäfte benötigen Ladenräume in Innenstadtlage, Büroräume für Agenturen, Kanzleien oder anderen Dienstleistungsunternehmen sind ebenfalls in Zentrumsnähe am beliebtesten. Logistikunternehmen profitieren von der Infrastruktur in Gewerbegebieten am Stadtrand. In der Regel wählen Gewerbetreibende ihre Immobilie unter zwei Gesichtspunkten aus: nach nackten Zahlen, sprich Kosten, Fläche Steuervergünstigung und Fördermittel, und nach Faktoren wie Lage, Konkurrenzdichte und Anbindung. All diese Gesichtspunkte sind bei der strukturierte Immobiliensuche von Bedeutung, denn eine bloße Bauchentscheidung kann am Ende teurer werden als nötig.

Expertise ist gefragt

Klar sein muss auch, ob eine Immobilie gekauft oder gemietet werden soll. Sind Unternehmensentwicklung und damit die mittelfristige Größenanforderung des Objektes unklar, ist wahrscheinlich mit einem Mietobjekt besser beraten. Gut aufgehoben bei der Gewerbeimmobiliensuche ist man, wenn man sich den Rat eines Immobilienexperten an die Seite holt. Das ist vor allem dann wichtig, wenn Geschäftsräume in einer anderen Stadt gesucht werden, etwa weil eine Zweigstelle in Hannover eröffnet werden soll. Die Immobilienvermittler von JLL haben jahrzehntelange Erfahrung mit Büro- und Produktionsimmobilien und kennen sich außerdem mit der jeweiligen lokalen Marktsituation aus. Das ist vor allem dann wichtig, wenn Geschäftsräume in einer anderen Stadt gesucht werden, etwa weil eine Zweigstelle in Hannover eröffnet werden soll.

Ansonsten gilt: Verhandlungsgeschick beim Vertragsabschluss zeigen. Anders als bei Wohnimmobilien gilt für Gewerbeimmobilien weitgehende Vertragsfreiheit was Inhalte, Form und Vertragsaufhebung betrifft. Wer da nicht aufpasst, dem drohen mitunter Benachteiligungen und hohe Zusatzkosten. Umso wichtiger ist es deshalb, dass der Vertrag den unternehmerischen Bedürfnissen angepasst ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s