Auf der Suche nach Anlageformen, die auch in Rezession bestehen könnten


Disclaimer: Dieser Blogbeitrag hat werblichen Charakter. Es stellt aber keine konkrete Anlageempfehlung dar. Ob ein Investment in Pflegeheim Appartements in Ihrem Fall sinnvoll ist, lässt sich nur nach eingehender Beratung sagen. Es sind durchaus hohe Risiken und ein hoher Kapitalverlust möglich. Finanzieren Sie eine derartige Anlageform, so erhöhen sich die Risiken. Fragen Sie dazu uns oder Ihren persönlichen Berater.

Möglicherweise hilft auf dieser Suche eine Betrachtung, wie sich unterschiedliche Arbeitsmärkte entwickeln. Tritt auch in einer Rezession in dem betrachteten Wirtschaftszweig kein Verlust von Arbeitsplätzen auf, sondern entwickelt sich die Anzahl der Arbeitsplätze kontinuierlich positiv, so könnte dies ein Indikator dafür sein, in dieses Segment zu investieren, um die Erträge unabhängig von Einflüssen einer Rezession zu machen .

Möglicherweise hilft hier ein Artikel aus dem Wall Street Journal (US-Ausgabe) weiter: How America’s Top Industries Have Changed, 1990-2013

238rezIn der zweiten Grafik dieses Artikels ist sehr deutlich zu sehen, wie die Anzahl der Arbeitsplätze im produzierenden Bereich insbesondere nach einer Wirtschaftskrise (Beispiel 2008) deutlich abnimmt. Ganz anders dagegen im Bereich Gesundheit und Soziales. Seit 1990 ist eine fast linear verlaufende Zunahme zu verzeichnen. Insgesamt hat sich eine Verdopplung der Arbeitsplätze ergeben.

Mich persönlich hat überrascht, dass sich eine solche Entwicklung des Arbeitsmarktes ausgerechnet in den USA darstellt, wo doch viele Europäer die USA im sozialen Bereich für „unterentwickelt“ halten.

Ob diese Entwicklung der Arbeitsplätze seit 1990-2014 Reihen allein auf demografische Aspekte zurückzuführen sind, mag bezweifelt werden. Betrachten wir aber zusätzlich zu dieser Entwicklung der letzten 24 Jahren explizit auch demografische Aspekte, so kommt man sehr schnell zum Thema Überalterung der Gesellschaft und eine zunehmende Zahl an Pflegefällen.

Von dieser Entwicklung könnten Immobilienanlagen in Form von Pflegeheim-Appartements profitieren.

Derartige Anlagen sind bereits ab Investitionsvolumen von rund 120.000 € möglich, die auch finanziert werden können. Im Vergleich zu vielen anderen Anlageformen aus dem Immobilienbereich ergeben sich hier vergleichsweise hohe Mietrenditen. Natürlich sind derartige Anlagen nicht ohne Risiko und sie weisen auch spezifisch andere Risiken auf als eine Geldanlage in Form einer vermieteten Wohnung. Dennoch mag es für einige Anleger interessant sein, sich näher mit dem Thema zu beschäftigen. Bei Interesse nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. Aktuelle Angebote finden Sie hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s