Urlaub: Ist es nicht richtig, dass ein Finanzberater sich antizyklisch verhält?


Ab morgen bin ich 8 Tage im Urlaub. Wie immer kommt der Reisebeginn viel zu schnell, weil ja noch so viel zu erledigen ist. Jedenfalls denken wohl einige Menschen so wie ich ..

Kreta 9.7

Rational gesehen ist diese Denkweise natürlich falsch. Erstens ist jeder ersetzbar und zweitens schafft man es natürlich selten, abends alle Aufgaben erledigt und noch weniger alle guten Ideen in künftige Planungsvorgänge umgesetzt zu haben. Ich jedenfalls, schaffe es nicht! Wahrscheinlich liegt dies weniger in den Aufgaben begründet als in der Vielzahl der Ideen. Leider habe ich es tatsächlich nicht geschafft, verschiedene Artikel in meinen beiden Blogs zu aktuellen Themen zu schreiben, die in den letzten Tagen mehr oder weniger präsent in der Presse waren. Aber da ich ein „Freund von Neustarts“ bin, fange ich eben wieder damit an, wenn ich zurück bin.

Jetzt zum antizyklischen Verhalten: Heute morgen las ich auf heise online folgenden Artikel: Umfrage: Drei Viertel der Berufstätigen sind im Urlaub erreichbar

Danach sind 75% der Beschäftigten im Urlaub erreichbar. Über die notwendige Technik ( Smartphone, Laptop etc.) verfüge ich natürlich und nehme sie vorsichtshalber mit. Aber eigentlich, so denke ich, sollte sich jemand, der sich auch recht viel mit Kapitalmärkten beschäftigt, sich doch antizyklisch verhalten, also im etwas übertragenen Sinne zu den 25% der Nicht-Erreichbaren gehören.  Wenn ich die Begriff „antizyklisch“ und „erreichbar“ etwas weiter fasse, macht es natürlich Sinn, diese Geräte möglichst wenig zu nutzen. Und das werde ich dann wohl auch tun.

Oder ganz kurz: Es gibt für einige Tage keine neuen Blogbeiträge, keine neuen Posts auf Google plus, auf LinkedIn, Xing oder Facebook.

Allerdings: Regeln ohne Ausnahmen sind mir doch zu „freiheitsfeindlich“. Wenn ich alles Lust verspüre, etwas mitzuteilen oder zu kommentieren, nehme ich mir die „Freiheit“ etwas zu twittern.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s