Von einem Ameisenforscher


Es ist etwas länger her, dass ich ein Zitat veröffentlicht habe. Beim Stöbern in älteren Zeitschriften (ja, ich lese auch ab und zu Print) habe ich aber etwas gefunden, was uns die „Welt“ erklären könnte:

mittel

„Der Mensch hat steinzeitliche Gefühle, mittelalterliche Institutionen und eine gottgleiche Technik“

Zuweilen muss man ja sehr weit suchen, um Erklärungen für unsere Welt zu finden. Und warum sollte man da nicht auch einmal auf einen US-Soziobiologen und Ameisenforscher , wie Edward O. Wilson zurückgreifen. Bleibt zu fragen, was Herr Wilson mit mittelalterlichen Institutionen meinte? Möglicherweise reicht hier ein Blick auf Wikepedia:

„In Europa blühten die ersten europaweit tätigen Banken im 13. Jahrhundert auf…“

Jetzt sind es sogar 2 Zitate geworden. Übrigens passt dies auch zu unserem Beitrag:Die Evolution ist für uns Menschen zu langsam

Zitat gefunden im Spiegel 8/2013 S. 135

Ein Gedanke zu “Von einem Ameisenforscher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s