Der Präsident des Sparkassenverbandes und Louis XIV


„Es ist völlig ausgeschlossen, dass es in Deutschland einen solchen staatlichen Zugriff auf Spareinlagen geben könnte. Wer uns sein Geld anvertraut, erhält es auch zurück“

Louis XIV

Bei meinen verzweifelten Überlegungen, auf welcher Grundlage jemand etwas „völlig ausschließen“ kann, was er nicht beeinflussen kann, fiel mir nur der König des höfischen Absolutismus, Ludwig XIV ein. „Der Staat bin ich“ wird ihm zwar als Aussage fälschlicherweise zugewiesen. Aber Sinnbild für Allmacht war er doch. Herr Fahrenschon wird sich sicher nicht mit ihm vergleichen, nur warum redet er denn so?

Quelle:

Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Georg Fahrenschon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s